MLaw Alice Mettler

Juristin mit fundiertem Wissen und Scharfsinn.

Portrait Alice Mettler

MLaw Alice Mettler

Juristische Mitarbeiterin

Werdegang

Alice Mettler (Jahrgang 1985) schloss ihr Masterstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Luzern mit dem Titel Master of Law (MLaw) im Frühling 2012 ab. 2009 erlangte sie den Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftsrecht von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Sie ist sodann eidgenössisch diplomierte Informatikerin (Applikationsentwicklung).

Nach Abschluss des Jurastudiums war Frau Mettler Auditorin am Bezirksgericht Dielsdorf, wo sie in zahlreichen Rechtsgebieten (Familien-, Erb-, Arbeits-, Miet- und Strafrecht) tätig war und telefonische Rechtsauskunft erteilte. Nach dem Auditorat arbeitete sie als Associate bei einer Zürcher Wirtschaftskanzlei im Bereich der internationalen Rechtshilfe. Anschliessend war Frau Mettler als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Zivilverfahrensrecht von Prof. Dr. iur. Karin Müller an der Universität Luzern tätig und hatte einen Lehrauftrag im Obligationenrecht Allgemeiner Teil. Zudem verfasste sie während dieser Zeit diverse Publikationen. Im Anschluss begann sie als Legal Counsel & Operations Manager bei einem global tätigen Schweizer Unternehmen zu arbeiten, wo sie ebenfalls in zahlreichen Rechtsgebieten (u.a. Vertrags-, Arbeits-, Miet- und Gesellschaftsrecht) tätig ist.

Seit Anfang September 2020 ist Alice Mettler zudem als juristische Mitarbeiterin bei Spühler Rechtsanwälte angestellt.

Sprachkenntnisse

– Deutsch (Muttersprache)
– Tschechisch (Muttersprache)
– Englisch
– Französisch

Ausbildung und berufliche Tätigkeiten im Überblick

Seit September 2020
Juristische Mitarbeiterin bei Spühler Rechtsanwälte

Seit November 2017
Legal Counsel & Operations Manager, gategroup

2014 – 2017
Wissenschaftliche Assistentin, Lehrstuhl für Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Zivilverfahrensrecht, Universität Luzern

2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, böckli bühler partner

2013 –2015
Assistentin der Schriftleitung, Zeitschrift für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (GesKR), Dike Verlag AG

2014
Associate, Schellenberg Wittmer AG

2012 –2013
Auditorin, Bezirksgericht Dielsdorf

2009 – 2012
Master of Law, Universität Luzern

2005 – 2009
Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftsrecht, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

2004 – 2006
Applikationsentwicklerin, tilllate AG, Adliswil

2001 – 2005
Eidg. dipl. Informatikerin (Applikationsentwicklung) mit kaufmännischer Berufsmaturität
Informatikmittelschule, Kantonsschule Enge

Publikationen

Der Wert eines Familienunternehmens und seine Nachfolgeplanung
Werte im Recht – Das Recht als Wert, Junge Rechtswissenschaft Luzern, Juana Vasella/Anne-Sophie Morand (Hrsg.), Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft Band 121, Zürich 2018

Ausgewählte Entscheide im Gesellschaftsrecht der Jahre 2015/2016 in Kürze
Jusletter vom 20. Februar 2017 (gemeinsam mit Karin Müller und Simon Leu)

Der Ausschluss eines Gesellschafters aus einer Personengesellschaft
ZBJV 9/2016, S. 593 ff. (gemeinsam mit Karin Müller)

Ausgewählte Entscheide im Gesellschaftsrecht des Jahres 2015 in Kürze
Jusletter 11. April 2016 (gemeinsam mit Karin Müller)

Menü